Ermittlung

Sicherheit
braucht
Vertrauen!

Eine kürzlich veröffentlichte Studie hat aufgedeckt, dass die Inventurdifferenzen im deutschen Einzelhandel jährlich knapp 4,2 Mrd. Euro betragen! Dies ist aber nur die Spitze des Eisbergs, weil speziell beim Ladendienstahl viele Straftaten unentdeckt bleiben und deshalb die Dunkelziffer sehr hoch ist.

Kontakt
IHS GmbH
Alfredstraße 64
D-45130 Essen

Telefon: +49 201 86210 -0
Telefax: +49 201 86210 -10
info@ihs-security.de

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 08:30 - 17 Uhr

Kaufhausüberwachung

Verbesserte Warenwirtschaftssysteme sowie verstärkte präventive technische Maßnahmen zeigen erste Erfolge. Doch die organisierte Kriminalität bereitet dem Handel Sorgen.

Von Doormen über Detektive und Testeinkäufer bis hin zu Service- und Kontrollpersonal reicht unser Angebot. Bestreifung in Shopping-Centern oder in Innenstädten und Fußgängerzonen weisen in Großstädten Bundesweit unsere Erfolgsgeschichte aus. Durch das Einführen von Gefahrenmeldetechnik und Parkraummanagement runden wir das Portfolio auf innovative Weise ab.

Folgende Maßnahmen bieten wir Ihnen u. a. an:

  • Verdeckt arbeitende Einzelhandelsdetektive
  • Präventionen und Überwachungen
  • uniformierte Doormen, die Ihr Sicherheitskonzept freundlich und offensiv nach außen repräsentieren
  • Installation von verdeckten oder offenen, Videoüberwachungssystemen
  • Beschaffung von gerichtsverwertbaren Beweisen bei Straftaten
  • Durchführung von Testkäufen und Testdiebstählen zur Aufdeckung von Schwachstellen
  • Schulungen für das Verkaufspersonal
  • Planung von Gegenmaßnahmen bei Produktkontamination und Erpressung

Der effektivste Schutz vor Ladendiebstahl sind aufmerksame und gut geschulte Kaufhausdetektive mit erfolgreich abgelegter gesetzlich vorgeschriebener Sachkundeprüfung, nach § 34 a der Gewerbeordnung, was für uns jedoch noch nicht qualifiziert genug ist.

Der engagierte Einsatz unserer Mitarbeiter in Verbindung mit den Vorzügen modernster Kommunikations- und Videoüberwachungstechnik macht unsere hohe Effizienz aus.